Diese Website verwendet Cookies.
Hier klicken für mehr Informationen.schließen
<

Europas höchstes Motorradmuseum - Top Mountain Crosspoint

Seit der Eröffnung des höchstgelegenen Motorradmuseums Europas im April 2016 bietet das Ötztal eine neue Ganzjahresattraktion.

 

Am Fuße der Timmelsjoch-Hochalpenstraße auf 2.175 m Seehöhe begeistert die hochkarätige Ausstellung Motorrad- und Automobilfans auf einer Fläche von 3.000 m2. Über 200 historische Motorräder aus den verschiedensten Epochen sowie Sportwagen mit Geschichte prägen das Museum.

 

 

 

 

Top-Angebot in Top-Lage

Attila und Alban Scheiber verwirklichten zielstrebig ihre Idee des multifunktionalen Top Mountain Crosspoint, welcher aus der neuen Timmelsjoch Mautstation, einem topmodernem und mit vielen historischen Motorrad-Accessoires dekoriertem Restaurant, der topmodernen Kirchenkar-10er-Gondelbahn und dem wirklich staunenswertem Motorradmuseum besteht.


Der Top Mountain Crosspoint besticht auch in der Gestaltung mit einer geschwungen-organischen Linienführung aus natürlichen Materialien, die das Gebäude mit der beeindruckenden Landschaft der Ötztaler Alpen verschmelzen lässt.

 

Ausgestellte Exponate

Im Museum ausgestellte Kostbarkeiten sind beispielsweise Modelle von A.J.S., BMW, DKW, Ducati, Harley-Davidson, Henderson, Honda, Indian, Matchless, Megola, Military, Motoguzzi, Münch, Norton, NSU, Sunbeam, Triumph, Vincent und Zündapp. Auch Freunde exklusiver Autos finden in Hochgurgl rare Schätze wie:

 

Wir empfehlen von ganzem Herzen den Besuch dieser in Tirol und in den Alpen einzigartigen Erlebniswelt in Hochgurgl/Tirol - mehr Info finden Sie hier.